Neues aus dem Projekt

NetÖV auf der 13. VDV-Elektrobuskonferenz und Fachmesse ElekBu

2 Personen am Messestand

Am 12. und 13. Juli 2022 fand in Berlin die 13. VDV-Elektrobuskonferenz und Fachmesse Elekbu statt.

  • 780 Teilnehmende
  • 83 Referentinnen und Referenten
  • 70 Messeaussteller auf 4.600 m²
  • 20 Elektrobusse vor Ort
  • 3 Bühnen mit Vorträgen und Diskussionen

    und mittendrin NetÖV.

Der Austausch zum Zukunftsthema Elektromobilität war für unser Projekt so wertvoll! Vielen Dank an alle Beteiligten.

NetÖV auf der Titelseite von EI Kompakt

Unser Projekt hat es auf die Titelseite von EI Kompakt geschafft.

EI Kompakt ist ein Informationsblatt der Fakultät für Elektro- und
Informationstechnik, welches einmal pro Semester erscheint. Den Artikel finden Sie auf Seite 11.

Link zum Informationsblatt:

https://www.tu-ilmenau.de/universitaet/fakultaeten/fakultaet-elektrotechnik-und-informationstechnik/aktuelles/ei-kompakt

Titelbild EI-Kompakt TU Ilmenau Juli 2022

Austausch der INVITE-Projekte zum Thema Kompetenzen
und Kompetenzerfassung

Teilnehmende Austausch Kompetenzen

Am 8.7.2022 haben sich die INVITE-Projekte NetÖV, ComP-ASS, IWWB-Plus, MINDED-Ruhr und WISY@KI zu einem gemeinsamen Austausch getroffen.

Die 24 Teilnehmenden diskutierten über Kompetenzmodelle und Kompetenzerfassung in und für digitale Bildungsräume. Wie können ESCO und DQR fruchtbar gemacht werden, wo braucht es individuelle Anpassungen? Wie lassen sich entwickelte Personas in Avatare überführen, um Lernenden ein optimales Nutzererlebnis zu bieten?

Der Austausch hat viele Anknüpfungspunkte zwischen den Projekten zu Tage gefördert und Raum für weitere Diskussionen eröffnet. Deshalb soll dieses lockere Austauschformat künftig weitergeführt werden.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Kontaktieren Sie uns einfach per Mail an info@netoev.de.

NetÖV auf der VDV-Jahrestagung 2022

Nach zwei Jahren fand vom 20. – 22. Juni 2022 endlich wieder die VDV- Jahrestagung statt. Die Branche traf sich auf Einladung des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV).

Das Projekt NetÖV durfte sich den über 800 Teilnehmenden auf dem Stand der VDV-Akademie präsentieren. Wir bedanken uns 
für das große Interesse an unserem Projekt und den spannenden Austausch.

Vortrag auf der IPW-Tagung

Vom 12. bis 14. Mai 2022 fand die 16. Jahrestagung der Ingenieurpädagogischen Wissenschaftsgesellschaft (IPW) unter dem Leitthema „Technische Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ statt. Die hohe Relevanz des Themas verdeutlichte auch die erste digitale Weltkonferenz zur „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, in der die UNESCO erneut auf die Bedeutung der Bildung aufmerksam gemacht hat.

Ulrike Große von der TU Ilmenau hielt auf der IPW-Tagung einen Vortrag zu dem Thema „Methoden zur Individualisierung der Auswahl von beruflicher Bildung – Fallstudie öffentlicher Verkehr“. Hier wurde vorgestellt, wie die Zielgruppen der vernetzten Weiterbildungsplattform NetÖV mithilfe der Persona-Methode nutzerzentriert beschrieben werden können.

Hybrider Design-Thinking-Workshop

Im April haben sich die Verbundpartner des Projekts zu einem hybriden Design Thinking und UX-Workshop in Ilmenau und online getroffen. Auf der Tagesordnung stand ein erster Prototyp für die 11 vernetzten NetÖV-Plattformen.

Auf der Basis, der in der Anforderungsanalyse entwickelten, Personas, sind Papierprototypen entworfen worden. Diese werden aktuell ausgewertet.

Gruppenfoto_Design-Thinking-Workshop_Ilmenau

Mit den Stakeholdern im Dialog

Im Dialog mit Stakeholdern

Die Sichten der verschiedenen Stakeholder, wie z.B. der Weiterbildungsanbieter und der -interessierten, bestimmen die Konzeption von NetÖV.

Um deren unterschiedlichen Anforderungen kennenzulernen, führt die TU Ilmenau aktuell strukturierte Interviews mit Repräsentanten dieser Zielgruppen durch.

Gleichzeitig gestalten die Stakeholder damit die gesamte Entwicklung von NetÖV aktiv mit.

Nächster Halt: Das Projekt NetÖV

In der 54. Folge des Podcasts der VDV-Akademie stellen sich
Stefanie Menke (VDV-Akademie) und Matthias Hirth sich
Fragen rund um das Projekt, den Zielen und eigenen Rollen. 

UniOnline - TU Ilmenau

Die TU Ilmenau ist wissenschaftlicher Partner im Verbundprojekt „Vernetzung von digitalen Wissens- und Lernplattformen zur personalisierten Weiterbildung und zum kooperativen Wissensaustausch in der Mobilitätsbranche“, kurz: NetÖV. […]

NetOEV

Auftakttagung INVITE - Elevatorpitch

Dieses Video entstand im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Förderrichtlinie INVITE.